CPO-Zwergkrebs (Oranger Zwergflusskrebs)

ab 3,49 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Der CPO-Zwergkrebs bzw. Orange Zwergflusskrebs (Cambarellus patzcarensis) ist kräftig und leuchtend orange gefärbt, die Jungtiere entwickeln die Farbe erst mit zunehmenden Alter. Der Orange Zwergflusskrebs, umgangssprachlich CPO genannt, ist insgesamt eine sehr einfach zu haltende Art, die anderen Beckenbewohnern und der Aquariumeinrichtung meistens keinerlei Probleme bereitet und in keinem Gesellschaftsbecken fehlen sollte. Sie sind sehr zutraulich und verstecken sich kaum.

Wasserwerte

Der CPO Zwergkrebs sollte bei einem pH-Wert im Bereich von 6,5 bis 7,5 und einer Wasserhärte von 5 bis 20° dGH gehalten werden. Die optimale Wassertemperatur liegt im Bereich von 18-25 Grad Celsius.

Haltung, Beckengröße und Bepflanzung

Die gemeinsame Haltung mit Zwerggarnelen und kleinen Fischen ist möglich, da die Krebse eher langsam sind und keine großen Bestrebungen haben diese zu fangen. Untereinander sind die CPO Krebse friedlich und kommen in der Natur in sehr hohen Dichten vor. Als Erstbesatz sollte man je nach Beckengröße 1 Paar, einen 1:2 Harem oder auch mehr Tiere rechnen.

Für die Haltung der CPO Krebse empfehlen wir mindestens eine Beckengröße von 60cm Kantenlänge. Das Becken sollte nach Möglichkeit gut bepflanzt sein und einige Steine mit Höhlen, Bambusrohre, Tonhöhlen o.ä. enthalten. Pflanzen werden nicht angeknabbert und auch kleine Fische nicht gefangen, dadurch ergeben sich vielfältige Vergesellschaftungsmöglichkeiten. Kämpfe untereinander gibt es kaum. Die innerartlichen Aggressionen beschränken sich meist auf Drohgebärden mit den Scheren.

Geschlechtsbestimmung

CPO Krebse erreichen eine Größe von maximal 5cm. Die Geschlechtsunterschiede sind recht deutlich, Weibchen sind meist etwas größer und besitzen Gonoporen, die am dritten Schreitbeinpaar sitzen und einen Annulus ventralis zwischen dem 4. und 5. Beinpaar. Die Männchen besitzen Gonopoden hinter dem letzten Beinpaar.

Die weiblichen Tiere werden in der Regel größer als die Männchen und besitzen einen wuchtigeren Vorderkörper. Zudem ist die Musterung der Weibchen intensiver. Die Scheren der Männchen sind meist etwas kräftiger.

Futter

Für die Ernährung von Zwergflusskrebsen haben wir spezielles Krebsfutter im Sortiment. Gefriergetrocknetes Futtermittel oder Frostfutter werden natürlich auch sehr gerne genommen. Das Futter wird mit den vordersten beiden Beinpaaren ertastet und zum Mund geführt. Die Scheren dienen scheinbar nur zur Verteidigung und zum Festhalten bei der Begattung.

Zucht

Die Fortpflanzung der CPO Krebse (Cambarellus patzcuarensis) kann bei guten Bedingungen alle 1 - 2 Monate erfolgen. Die Eientwicklung dauert je nach Temperatur ca. 1 Monat. Gelegegröße zwischen 10 und 60 Eiern, je nach Größe und Alter des Weibchens. Die Aufzucht der Jungtiere kann im Haltungsbecken erfolgen, da diese Art so gut wie nicht kannibalisch ist. Unser spezielles Aufzuchtfutter für Zwergkrebse unterstützt die Jungen bei einer optimalen Entwicklung.

Größe

Gewöhnlich liefern wir die CPO Krebse mit einer Größe von 2,0 - 3,0 cm, deren Färbung sich mit zunehmender Größe und Eintreten der Geschlechtsreife kräftiger wird.

CPO-Zwergkrebs (Oranger Zwergflusskrebs) online kaufen.

Krebsfutter findest du HIER / Pflegeprodukte für Krebse findest du HIER / Tonröhren für Krebse findest du HIER

Zusätzliche Produktinformationen

Farbe / Aussehen:
Der Orange Zwergflusskrebs besitzt eine schöne flächige Orangezeichnung. Umgangssprachlich nennt man den Orangen Zwergflusskrebs auch 'CPO'. Die Farbintensität variiert naturbedingt je nach Tier.
Beckengestaltung:
Volleingerichtet mit ausreichend Versteckmöglichkeiten aus Pflanzen, Moosen, Wurzeln, trockenen Blättern und Tonröhren.
Vergesellschaftung:
Eine Haltung mit Zwerggarnelen, Schnecken und Mini-Fischen ist möglich.
Futter:
Das Futter für CPO Zwergflusskrebse kann spezielles Krebsfutter aus unserem Sortiment sein, zur Nahrungsergänzung verwenden die Krebse außerdem abgestorbene Pflanzenteile, Filterbakterien, Algen, Mulm, Laub.
Zucht / Vermehrung:
Die Zucht der CPO Krebse ist solange die Wasserparameter eingehalten werden relativ einfach. Nach einer ca. 3-4 wöchigen Tragzeit der Eier, entlässt das Weibchen ca. 30-60 fertig entwickelte selbstständige Jungtiere
Temperatur:
18-25 °C
GH-Wert:
bis 20° dH
KH-Wert:
bis 15° dH
pH-Wert:
zwischen 6,5 und 7,5
Größe:
Weibchen ca. 4-5 cm und Männchen ca. 3-4 cm (ohne Scheren)
Alter:
ca. 2-3 Jahre
Beckengröße:
ab 60cm Kantenlänge
Sonstiges:
Produktabbildungen ähnlich, die Tiere können naturbedingt variieren und geringfügig in der Zeichnung und Farbgebung abweichend sein.
Wichtiger Hinweis:
Bei uns nicht heimische Krebse dürfen keinesfalls in die Natur gelangen oder ausgesetzt werden. Sie können für unsere heimischen Krebse hochgefährliche Krankheiten wie die Krebspest übertragen und dadurch einen Schaden anrichten, der unumkehrbar ist!